Kinderchirurgie für Pädiater

 In Allgemein

Die Klinik für Kinderchirurgie organisierte mit dem gemeinnützigen Verein “Li-La Licht und Lachen für kranke Kinder. Effizienz in der Medizin e.V.“ am 25. März in Coburg eine praxisorientierte Veranstaltung für Pädiater und Allgemeinmediziner mit dem Thema „Kinderchirurgie für Pädiater“.

Der Einladung in das Hotel „Zur Goldenen Traube“ folgten ca. 50 Kollegen aus Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Das Spektrum der Vorträge erstreckte sich von alltäglichen kinderchirurgischen Erkrankungen bis zu speziellen Leistungsangeboten der Klinik (z.B. minimal-invasive Kielbrustoperationen). Gemeinsam mit  Prof. Schmittenbecher (Karlsruhe) und Prof. Wessel (Mannheim)  fand eine angeregte Diskussion mit den Teilnehmern statt. Im Rahmen der Pausen wurde weiter heftigst diskutiert  und gleichzeitig wurden zahlreiche persönliche Kontakte neu geknüpft. Insbesondere die Coburger Kollegen waren vom Leistungsspektrum der Suhler Kinderchirurgie angetan; eine Fortsetzung der Zusammenarbeit ist in Planung. Gerne wurde eine Einladung zum nächsten kinderchirurgischen Stammtisch nach Suhl angenommen.

Die zertifizierte Veranstaltung  wurde von allen Gästen als sehr praxisrelevant empfunden. Es war die erste derartige kinderchirurgische Veranstaltung im der Region Oberfranken und ein gutes Forum, die Zusammenarbeit mit dem SRH Zentralklinikum in Suhl zu intensivieren.